Technik

Nachrichtenüberblick zum Thema Handel 2017-10-21T18:46:26+02:00
Subscribe to Technik Feed
Laut einem gut informierten Analysten sind die Produktionsprobleme bei Apples neuem Top-Smartphone bald behoben. Allerdings fällt die anfängliche Stückzahl sehr klein aus.
Mit der neuen Version 5.2 bringt Oracle seine Virtualisierungssoftware VirtualBox auf den aktuellen Stand. Unternehmen sollen ihre VMs künftig direkt in die Cloud verschieben können.
Die EU-Kommission hat eine ambivalente erste Bestandsaufnahme zum transatlantischen "Datenschutzschild" gezogen: Insgesamt funktioniere die Vereinbarung, die US-Regierung müsse aber strenger kontrollieren und eine feste Schiedsstelle einrichten.
Apple hat beim iPhone nun eine Technik integriert, die den Griff zum Handy im Auto vermeiden soll.
Facebooks Sicherheitschef hat erläutert, welche Schwierigkeiten er hat: Lohnendere Angriffsziele als sein Unternehmen gibt es wohl nicht viele, gleichzeitig erwarten die Mitarbeiter viele Freiheiten. Das unter einen Hut zu bringen, sei nicht einfach.
Eine Milliarde Dollar frisches Geld hat Lyft kürzlich bei Wagniskapitalgebern eingesammelt, vor allem von Alphabet. An die Börse möchte Lyft offenbar schon 2018 gehen
Mit Tarnfirmen habe Apple unter Drohungen versucht, die Wortmarke Animoji zu erwerben, lautet der Vorwurf des Inhabers, der eine gleichnamige App anbietet. Apple nutzt den Namen für die animierten Emojis des iPhone X.
In Bielefeld tauschen sich derzeit Forscher zur Interaktion zwischen Menschen und künstlichen Agenten aus. Die Spracherkennung hat große Fortschritte gemacht, aber die Worterkennung alleine reicht nicht. Augenaufschläge spielen auch eine Rolle.
Paypal ist weiterhin auf Erfolgskurs. Im vergangenen Quartal wuchs der Umsatz des Zahlungsdienstleisters um 18 Prozent.
Eine Milliarde Dollar frisches Geld hat Lyft kürzlich bei Wagniskapitalgebern eingesammelt, vor allem von Alphabet. An die Börse möchte Lyft offenbar schon 2018 gehen.
Europol soll Strafverfolgern in der EU dabei helfen, verschlüsselte Kommunikation zu entziffern, geht aus einem Brüsseler Aktionsplan hervor. Nationale Fahnder sollen auch einen "Werkzeugkasten" erhalten mit "alternativen Ermittlungsbehörden".
Experimentieren, lernen und dabei Neues erschaffen. Dazu will Red Hat vor allem junge Mädchen mit der Open-Source-Stories-Initiative CO.LAB animieren. Das im April in Boston gestartete Programm geht nun auf Roadshow – zunächst in den USA.
Trotz vieler Ankündigungen gebe es E-Government in Deutschland immer noch nicht, kritisiert der Präsident des Steuerzahlerbundes. Die elektronische Gesundheitskarte sei dabei "eines der bittersten Projekte".
Fahren Autofahrer vorsichtiger, wenn ihr Fahrstil von anderen öffentlich bewertet wird? Diese Frage blieb vor Gericht in Münster offen. Denn dort geht um Verstöße gegen den Datenschutz durch den Internet-Pranger.
Eine Video-Reihe des BR wirft einen Blick auf die Digitalisierung des Menschseins: Wie steht es um die Zukunft der Freundschaft, des Denkens, der Sexualität, der Gesundheit, der Freizeit, der Arbeit und der Evolution?
Der für die e-Privacy-Verordnung federführende Innen- und Justizausschuss im Europäischen Parlament hat in einer Abstimmung einen datenschutzfreundlichen Weg für die abschließenden Trilog-Verhandlungen mit dem Rat und der EU-Kommission eingeschlagen.
Mit der Veröffentlichung von Salesforce DX stellt Salesforce Developer eine Suite mit diversen Werkzeugen zur Optimierung von CRM Systemen vor.
Bereits zum zweiten Mal richtet Technology Review den "Innovators Summit – Digital Health" aus. Für den Kongress am 22. November 2017 in Berlin sind noch Tickets mit Frühbucherrabatt erhältlich.
Software und Daten in der Cloud statt auf dem eigenen Rechner – dieses Modell ist auch bei SAP der Umsatztreiber. Der starke Euro belastet die Zahlen allerdings.
Der Soziologe Dr. Mike Weber und die Informatikerin Dr. Constanze Kurz widmen sich auf den Hanna-Arendt-Tagen dem Einsatz von Algorithmen im öffentlichen Sektor. Die Vorträge werden im Livestreaming übertragen.

Seiten